Wirtschaft

Archiv der Kategorie 'Wirtschaft'

Muessen Zinsen versteuert werden

Dienstag, den 31. Januar 2012

Zinserträge sind für viele Verbraucher eine wichtige Einnahmequelle. Auf der Suche nach attraktiven Anlageprodukten stoßen viele Anleger häufig auf das Tagesgeldkonto. Das Tagesgeldkonto bietet in jeder Marktsituation attraktive Marktzinsen. Somit sind gute Zinserträge garantiert. Doch wie gestaltet sich eigentlich die Besteuerung von Zinserträgen aus Tagesgeldern?

Grundsätzlich müssen alle Zinserträge versteuert werden. Darunter fallen natürlich auch die Tagesgeld Zinsen, genau wie Erträge auf festverzinslichen Anlagen. (more…)

Kurse am BFI

Donnerstag, den 6. Oktober 2011

Weiterbildung ist alles und Leben bedeutet heutzutage auch lebenslanges Lernen. Es wird geradezu erwartet, dass man sich beständig aktuelles Wissen aneignet und nie aufhört, sich weiterzubilden und so besser zu werden. Nicht umsonst boomen Fortbildungen und auch berufliche Weiterbildungen nehmen in der Biographie der aktuellen Arbeitnehmer einen wichtigen Platz ein. Man kann zum Beispiel am BFI Kurse belegen und sich so vor Ort in Wien in eigentlich jeder beruflichen Situation schlau machen und so immer noch schlauer werden. Wichtig ist es bei solchen Kursprogrammen, dass das Angebot so breit gefächert ist, dass für jeden etwas dabei ist. Gleichzeitig sollte man sich leicht orientieren können, um auch gleich etwas individuell interessantes zu finden und innerhalb eines festen Kursprogramms auch den eigenen Interessen und Vorlieben nachgehen zu können. (more…)

Moderne Handstempel sparen Zeit und Geld

Freitag, den 12. November 2010

Mit Stempel jeglicher Art lässt sich im Büroalltag viel Zeit einsparen. Praktische Handstempel, die beispielsweise zum stempeln von Datum und Uhrzeit eingesetzt werden können, sind im Geschäftsalltag nicht mehr wegzudenken. Abgesehen von der Stempelgröße können auch Schriftzüge oder Umrahmungen ganz individuell ausgesucht werden. Kunden können ganz bequem online Stempel bestellen. Bei einem Handstempel erfolgt das Einfärben der Textplatte auf einem eingefärbten Stempelkissen von Hand. Diese Stempelmodelle sind in vielen Ausführungen im Handel erhältlich. Sie können sowohl eckig, rund oder oval sein. Als Holzstempel beispielsweise sind sie oftmals für Adressen oder auch zum stempeln des Datums dienlich. (more…)

Bedienungsanleitungen - nicht immer verständlich

Mittwoch, den 9. Juni 2010

Das Bedienungsanleitungen von Geräten mitunter zur allgemeinen Erheiterung beitragen ist bekannt. Maßgeblich handelt es sich hierbei jedoch um leichtfertig übersetzte Anleitungen, welche ganz offensichtlich nicht von einem Muttersprachler getätigt wurden. Da Bedienungsanleitungen jedoch bei einigen Geräten absolut notwendig sind, ist es für den Nutzer teilweise nicht ganz einfach mit einer schlecht geschriebenen Anleitung zu arbeiten. (more…)

Stromsteuererstattung kann sich lohnen

Freitag, den 19. März 2010

Bei der Stromsteuererstattung handelt es sich um einen Teil der Energiesteuererstattung, die wiederum zur Ökosteuer gehört. Die Ökosteuer hat im Jahr 2006 die Mineralölsteuer abgelöst und somit noch verschärft. Egal ob produzierte Energie oder verbrauchte Energie, es werden in jedem Fall Steuern gezahlt. In Zeiten wirtschaftlicher Krisen gehen Regierungen, wie in unserem Fall auch die Bundesregierung dazu über, Betriebe die sehr viel Energie produzieren oder aber auch verbrauchen durch produktionsbedingte Prozesse eine steuerliche Erstattung in Form einer Stromsteuererstattung zu ermöglichen.
Diese Stromsteuererstattung ist beim Hauptzollamt des jeweiligen Betriebes zu beantragen. Außerdem muss man noch eine Bescheinigung zur steuervergünstigten Abnahme von Strom dort beantragen. (more…)

Vielseitig und gleichzeitig überschaubar: easybill - ein genialer Partner in Sachen Rechnungen

Montag, den 1. März 2010

Das Schreiben von Rechnungen muss keine Plage mehr für Sie sein. Glauben Sie nicht? Dann sollten Sie easybill eine Chance geben. Mit diesem vielseitigen Online-Programm sind Sie, was Rechnungen angeht, garantiert auf der sicheren Seite. Genauso unkompliziert können Sie mithilfe von easybill Kunden verwalten oder etliche andere Funktionen nutzen, die im Zusammenhang mit einer reibungslosen Rechnungsabwicklung stehen.

Das Angebot von easybill ist gleichzeitig umfangreich und übersichtlich, vielfältig in Anbetracht der Funktionen und einfach in der Handhabung. (more…)

Die Unternehmensgesellschaft - Ein brandneuer Möglichkeit in die berufliche Selbstständigkeit

Montag, den 17. August 2009

Die Unternehmensform der mini GmbH existiert seit dem zehnten November 2008. Den meisten wird sie sicherlich ebenfalls unter der Bezeichnung 1 Euro GmbH gängig sein. Sie unterscheidet sich allerdings in einigen sehr bedeutsamen Elementen von der handelsüblichen GmbH und ist somit für einige Existenzgründer, die einen Neubeginn durchführen möchten, eine außerordentlich risikoarme Möglichkeit. In der Regel muss bloß ein Mindestkapital von nur einem Euro investiert werden um die 1 Euro GmbH zu errichten. Viele können hier sicherlich nicht nur Gemeinsamkeiten zu der der englischen Limited knüpfen, aber die mini GmbH als geradezu brauchbare Möglichkeit beurteilen. (more…)

Eine umsetzbare Planung ist der Grundbaustein für eine gelungene Existenzgründung

Donnerstag, den 9. Juli 2009

Besonders in der Periode steigender Arbeitslosenzahlen bietet der Einstieg ins Unternehmertum meist einmalige Gelegenheiten, die eigenen Lebenserhaltungskosten zu sichern. Die Existenzgründung fordert allerdings nicht einzig eine umsetzbare Geschäftsidee, Mumm zur Ideenverwirklichung und meist genug Grundkapital, vielmehr vor allem eine gewissenhafte Organisation, um den geplanten Karriereschritt zu erzielen. Unentbehrliche Basis für eine Existenzgründung ist ein säuberlich geplanter Businessplan. Der Businessplan charakterisiert die Existenzgründung mit allen Unsicherheiten und Chancen eingehend. (more…)

Anerkennung bekommen mit dem richtigen Franchising!

Mittwoch, den 1. Juli 2009

Die Sehnsucht von einer Unternehmensidee wird Wirklichkeit durch das richtige Franchise System. Vorab informiert der werdende Unternehmer sich im Gebiet der weitgefächerten Franchise Offerten, was es in diesem Segment alles Lohnendes zu wählen gibt. Der Unternehmensgründer muss deshalb erwägen, welche Arbeit man genau betreiben möchte, wie viele Zeitstunden möchte der werdende Unternehmer einsetzen, bzw. welches Kapital hat der werdende Unternehmer hierfür. Bei reichlich viel Kapital ist das Unternehmen absolut unproblematisch. Sollte der werdende Unternehmer jedoch Finanzierungskredite benötigen, ist es unumgänglich besonders exakt zu rechnen und mithilfe der vorhandenen Finanzmittel auch die Gründungkosten aufzustellen. (more…)

Negative und Positive Eigenschaften der Staatshilfe

Dienstag, den 9. Juni 2009

In Zeiten der Finanzkrise hört man es immer häufiger, das Wort Staatshilfe. Auch wundert man sich heutzutage fast nicht mehr, wenn es wieder in den Nachrichten heißt, dass eine große Firma oder ein traditionsreiches Unternehmen Insolvenz angemeldet hat und somit auf Hilfe vom Staat hofft. Doch wie kommt es dazu, dass so viele Unternehmen Staatshilfe beantragen müssen, und wie sehen die Argumente der Befürworter und Gegner der Staatshilfe aus?
Die Gründe für einen Staatshilfeantrag können unterschiedlich ausfallen. Zum einen kann der Fall eingetreten sein, dass die Produkte, die das Unternehmen herstellt, keinen Absatz mehr am Markt finden. (more…)