Trendgetränke in der kalten Jahreszeit - Informationen & Tipps



Trendgetränke in der kalten Jahreszeit

Bei herbstlichem und winterlichem Schmuddelwetter schmecken Heißgetränke besonders gut. Sie sind wahre Alleskönner, denn außer für Aufwärmung sorgen sich auch für gute Laune und Energie: viele Teesorten enthalten wichtige Vitalstoffe, ebenso wie Schokolade.
Einen Tee zubereiten sollte man sich auch wenn erkältet ist, denn hier hilft viel trinken generell. Spezielle Erkältungsteemischungen, die wohltuende Kräuter enthalten und Süßholz, das einen gereizten Rachen beruhigt, unterstützen die Abwehr von lästigen Husten- und Schnupfenviren.


Bestimmten Teesorten wird außerdem ein besonderer Wellnesseffekt zugeschrieben, so soll etwa grüner Tee der Hautalterung entgegenwirken und Matetee beim Entschlacken helfen. Echte Klassiker sind Früchtetees in den verschiedensten Geschmacksrichtungen, ein Neuer Trend geht in Richtung Gewürztees. Orientalische Gewürze wie Zimt und Kardamon geben power und erhöhen das Wohlbefinden. Für einen zusätzlichen Vitaminstoß sorgt ein Schuss Fruchtsaft, auf diese Weise kann man das Getränk auch dezent süßen. Auch der gute alte Schuss Rum im Tee ist wieder schwer angesagt. Doch nicht nur der gute alte Grog wird gerne getrunken. Gibt man diesen zusammen mit etwas Fruchtsaft in einen hochwertigen Früchtetee, erhält man eine wintertaugliche Cocktailvariante. Damit ’s auch wirklich schmeckt, ist es hier aber wichtig, ordentlich mit Zucker nachzusüßen.
Heiße Schokoladen sind vor allem wenn es draußen ungemütlich wird ebenfalls ein wahrer Genuss, und auch in flüssiger Form verfehlt der kleine Glücklichmacher seine Wirkung nicht. Besonders lecker wird das Getränk, wenn man es selbst unter Beimischung verschiedener Geschmackszutaten anrührt. So können Kakaomenge und Süße ganz auf den eigenen Geschmack abgestimmt und mit Gewürzen wie Zimt, Chili, oder Lebkuchengewürz verfeinert werden. Ein Schuss Sahne oder Hochprozentiges kann das Getränk zusätzlich veredeln, hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ein weiterer Trend, der sich bei Kaffeegetränken schon lange durchgesetzt hat, und auch bei Schokolade schwer im Kommen ist, sind Sirupe in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Experimentierfreudige sollten hier unbedingt einmal versuchen, ihren Kakao mit Minz- oder Fruchtaroma zu verfeinern.

none


Verwandte Themen:
  • Keine verwandten Themen vorhanden
  • Einen Kommentar schreiben

    Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.