Nilkreuzfahrten – Erlebnis Urlaub

23. Dezember 2010

Der Großteil des Nil befindet sich in Ägypten und mündet in das Mittelmeer. Dort werden sehr viele Nilkreuzfahrten angeboten, welche man unbedingt in seinen Urlaub erleben, sollte Tipps für den Urlaub in Afrika sind im Vorfeld schon einzuholen, denn es gibt auch Gegenden, in denen man nicht sehr willkommen ist.

Hausmittel und Cremes gegen Sonnenbrand

23. Dezember 2010

Hat man seinen Körper längere Zeit nicht der Sonne ausgesetzt, zum Beispiel jetzt im Winter, und findet sich von heute auf morgen am ersehnten Strand im Urlaub wieder, kann es schon mal passieren, dass die blasse Haut sich rötet, im schlimmsten Fall verbrennt und sogar Blasen schlägt.

Ein Tag am Strand

16. Dezember 2010

Der letzte Urlaub an der dänischen Nordseeküste liegt schon ein paar Monate zurück aber, die Erinnerung daran verschafft gleich ein angenehmes Gefühl im Bauch. Man erinnert sich an die tolle Brandung, den phänomenalen Strand und die herrliche Dünenlandschaft dahinter. Jeden Tag hat man sich mit Kind und Kegel aufgemacht um sich an der wilden Nordseeküste von Jütland einen schönen Ferientag zu gönnen. Die Kinder haben gleich ihren Sack mit Förmchen, Schäufelchen und Spielzeugharken ausgeschüttet und haben sich erst mal ein großes Loch gebuddelt und mit Meerwasser gefüllt. Wenig später schon waren kleine Kanäle gezogen und nun konnte man noch mehr Wasser ins Loch schütten, dass sich dann in die Kanäle ergoss. Wenn gerade Flut war, sprangen die Kleinen zwischendurch immer wieder in die Wellen und genossen es, zurück an den weißen Strand gespült zu werden.

Sonne, Strand und Meer im Urlaub auf Kreta

3. Dezember 2010

Kreta, das bekannteste Reiseziel von Griechenland, hat sehr viele Sonnentage im Jahr und es ist daher nicht verwunderlich, dass jährlich Tausende von Touristen hierher reisen. Kreta hat viele schöne Strände, an denen viele Touristen Platz finden. Dabei sind die Strände sehr sauber und laden zum Baden ein.

Dänemark - vielseitig und jede Menge Meer

23. November 2010

Die deutschen Dänemark-Fans wissen, was sie an diesem Land haben. Seine toleranten, eher unkonventionellen und freundlichen Bewohner, die es einem als Besucher leicht machen, Zugang zu diesem Land und seiner Mentalität zu bekommen. Der Weg nach Dänemark ist immer eine gute Reise und eine, die sich lohnt. Es sind ja nicht nur die angenehmen Bewohner, die uns hier ins südliche Skandinavien locken, sondern auch die Qualitäten ihrer Natur; nicht zu vergessen die Lebendigkeit und die Vielfalt der großen Städte wie Kopenhagen, Esbjerg oder Arhus. Der Tourist, der nach Dänemark fährt, will in der Regel dort hin, wo es viel Wasser und Strand gibt.

Stubbenfelde – Erholung pur in idyllischer Umgebung

24. September 2010

Wer auf Usedom hauptsächlich Natur, Erholung und Ruhe sucht, der sollte einfach etwas abseits vom üblichen Touristentrubel und den Aktivitätshochburgen seine „Zelte“ aufschlagen. Und das kann man auch ruhig wörtlich nehmen. Denn Stubbenfelde besitzt einen attraktiven Campingplatz, der weit bekannt und modern eingerichtet ist. Der Zeltplatz liegt unmittelbar am Küstenradwanderweg Wolgast-Ahlbeck und hat einen direkten Strandzugang, von dem er nur etwa 100 Meter entfernt liegt. Er ist umgeben von einem malerischen Buchenwald, der an heißen Sommertage den erhofften Schatten spendet und zum Spaziergehen einlädt.

Teneriffa Guide – praktische Infoquelle

2. September 2010

Vor einer Reise auf die Kanaren ist es immer ratsam, sich so umfassend wie möglich über das Reiseziel zu informieren und dazu beispielsweise einen Teneriffa Guide zu nutzen. Guides in Buchform – die klassischen Reiseführer – enthalten viele Informationen über die Insel wie ihre Geschichte, die Sehenswürdigkeiten und auch Vorschläge für Restaurants und Möglichkeiten abends schön auszugehen. Ein bekannter Teneriffa Guide ist hier der Reiseführer aus der Reihe Marco Polo, sowie auch der Kanaren-Reiseführer von Lonely Planet. Problematisch bei einem solchen Teneriffa Guide ist aber, dass die Infos nicht lange auf dem neusten Stand sind, da es besonders in der Welt des Tourismus oft neue Trends gibt

Bergtouren Tirol

30. August 2010

Tirol stellt sicherlich für alle Freunde von Bergtouren das bekannteste Bundesland Österreichs dar. Die beeindruckende Berglandschaft Tirols bietet die Möglichkeit für einfache und herausfordernde Bergtouren Tirol.

Grundsätzlich sollten vor allen Bergtouren in Tirol Informationen über die Besonderheiten der jeweiligen Region eingeholt werden. Bergtouren können nicht mit ausgedehnten Wanderungen und Spaziergängen durch eine prächtige Bergkulisse zu verglichen werden. Die Naturgewalten der hochalpinen Regionen haben leider schon einigen Bergsteigern das Leben gekostet. Deshalb ist bei allen Bergtouren in Tirol die richtige Ausrüstung und eine gute körperliche Verfassung das A und O.

Dänemark der heimliche Gigant

23. Juli 2010

Unsere nördlichen Nachbarn im schönen Dänemark werden gerne unterschätzt, weil man es für ein kleines Land hält, zumindest gemessen in Quadratkilometern. Aber schon da hat man sich schnell in den eigenen Finger geschnitten, denn auch die riesige Insel Grönland mit ihren über zwei Millionen Quadratkilometern gehört zu Dänemark. Aber auch das dänische „Festland“, das sich aus vielen Inseln und Halbinseln zusammen setzt, hat mit einer über 7000 Kilometer langen Küstenlinie schon Einiges zu bieten. Nämlich Meer, Strand, Dünen, Heide, Wälder und viel Sonne!  Dänemark ist im Grunde der Urlaubsgigant schlechthin. Ganz im Norden liegt die einzigartig schöne Region Nordjütland.

Wertvolle Tipps für den Urlaub auf Teneriffa

10. Mai 2010

Teneriffa ist die größte Insel der Kanaren, die alle vulkanischen Ursprungs sind und trotz ihrer Lage vor der Küste Marokkos und westlichen Sahara zu Spanien gehören. Wie auf allen kanarischen Inseln herrschen auch auf Teneriffa ganzjährig ausgeglichene, milde Temperaturen, das perfekte Urlaubsklima. Die Vegetation ist vielfältig und viele Arten sind endemisch, das heißt, sie kommen nur auf den Kanaren oder sogar nur auf Teneriffa vor. Charakteristisch sind die Kanarische Kiefer, sukkulente Wolfsmilchgewächse und der Kanarische Drachenbaum. Bei den Tieren ist vor allem die Vogelwelt sehr artenreich. Säugetiere gibt es wenige, Raubtiere und giftige Schlangen fehlen ganz. Auf Teneriffa gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, von denen vor allem die Kraterlandschaft des Teide, dem Wahrzeichen der Insel, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, empfohlen werden kann.