Geldanlage

Archiv der Kategorie 'Geldanlage'

Passendes Darlehen online finden

Freitag, den 20. Januar 2012

Viele Menschen kennen das Problem, dass die Hausbank einem dann den Geldhahn zudreht, wenn der Kunde dies gar nicht gebrauchen kann und eigentlich eher noch zusätzliche finanzielle Mittel brauchen könnte. Jedoch braucht auch in diesem Fall keiner zu verzweifeln, denn der Suchende sollte sich einfach mal die Option ansehen, dass er sich sein passendes und hilfreiches Darlehen online raussucht und dieses dann auch gleich ohne viel Aufwand im Internet beantragt. Die Beantragung von einem Darlehen online ist einfach, denn hier braucht der potenzielle Kunde nur ehrliche Angaben machen, die per Interviewmodus abgefragt werden und schon kann es losgehen. (more…)

Der Ruerupvergleich für die Basisrente

Freitag, den 20. Januar 2012

In der heutigen Zeit möchten sich eigentlich alle Menschen gut und kostengünstig für das Alter absichern, denn die Angst, dass das Geld im Alter zu knapp wird, steigert sich aufgrund der hohen Lebenshaltungskosten immer mehr und kein Mensch möchte im Alter nun mit sehr wenig Geld auskommen müssen. Arbeitnehmer, die einer gesetzlichen Rentenversicherung angehören sind zum größten Teil gut abgesichert und können sich mit einer kleinen Zusatzrente zusätzlich absichern. Selbstständige hingegen müssen selbst sehen, wie sie für das Alter vorsorgen und sich absichern. (more…)

Schutz vor Inflation

Donnerstag, den 3. November 2011

Wer auch nach seinem Eintritt ins Rentenalter noch ein wenig Spaß im Leben haben will und sich nicht jeden Cent vom Munde absparen möchte, der tut gut daran, neben der gesetzlichen Altersversorgung auch noch selbst in seine Zukunft zu investieren und in der einen oder anderen Art Geld anzulegen. Da wäre es doch gar zu ärgerlich, wenn das mühsam ersparte Geld am Ende der Laufzeit durch Inflation bedingt nicht mehr so viel wert wäre, wie zu den Zeiten in denen es eingezahlt wurde und man hinterher im Endeffekt weniger raus bekommt als man rein gesteckt hat! Doch wie kann man sich am besten vor einem eventuellen Wertverlust des Geldes schützen? Viele halten die Investition in Gold für eine sichere Anlageform. (more…)

1822direkt Tagesgeld

Montag, den 15. August 2011

Unter der Bezeichnung 1822direkt ZinsCash vermarktet 1822direkt ein leistungsfähiges Tagesgeldkonto. Die Gesellschaft der Frankfurter Sparkasse hat sich vor allem auf das Online Geschäft spezialisiert. Das attraktive Online Tagesgeldkonto bietet die einfache Verwaltung des eigenen Kapitals. In zahlreichen Vergleichen schneidet das Online Tagesgeldkonto der 1822direkt überdurchschnittlich gut ab. Das 1822direkt Tagesgeldkonto zeichnet sich vor allem durch den hohen Zins von 2,25% p.a. aus. Das Zinsangebot gilt für alle Anleger, welche eine Anlage bis 250.000 Euro planen. Für höhere Anlagebeträge gelten gesonderte Zinskonditionen. Ab 250.000 Euro kann man immerhin noch von einem Zinssatz von 1,5% profitieren. (more…)

www.tagesgeldzinsen.org - Informieren ist wichtig

Freitag, den 5. August 2011

Wer kennt das schon nicht, man hat mit der Herstellung eines bestimmten Produktes ein richtiges Vermögen gemacht. Der Boom war einfach unglaublich, ein richtiges Modeprodukt, dass wirklich jeder haben wollte und über das einfach jeder geredet hatte. Doch wie das bei solchen Modeprodukten ist, sind sie auch nur eine gewisse Zeit in Mode. Ist diese Modeerscheinung dann erst einmal out, fragt niemand mehr was danach. Doch sein Vermögen hat man damit schon verdient, und man will von diesem auch eine gute Zeit leben, am besten auch den Rest seines Lebens. Doch natürlich muss man das Geld, das man daraus gewonnen hat, auch irgend wo anlegen. (more…)

Das beste Tagesgeld ist nicht weit

Freitag, den 18. März 2011

Sie haben Geld auf dem Girokonto liegen, brauchen das momentan nicht und möchten gerne etwas mehr daraus machen? Sehr löblich, doch hier heißt es genau hinzuschauen, wie man sein Geld anlegt. Da gibt es nämlich sehr viele Möglichkeiten. Wer hohes Risiko gehen möchte und somit auch hohe Zinsen und Renditen einheimsen will, der legt das Geld in Aktien oder Fonds an. Doch die Wirtschaftskrise samt Bankenpleiten ist uns noch gut in Erinnerung. Viele vertrauen deswegen nicht mehr auf diese Art der Finanzgeschäfte. Eine weitere Möglichkeit wäre, das Geld auf einem Festgeldkonto zu deponieren. Hier bekommt man teilweise recht hohe Zinsen, muss das Geld aber für viele Jahre anlegen und kommt somit nicht heran. Wenn doch, ist es mit erheblichen Verlusten verbunden. Deswegen ist das Tagesgeld für alle, die flexibel bleiben möchten, eine echte Alternative. (more…)

Umschuldung leicht gemacht

Montag, den 30. August 2010

Solange man im Monat ein, zwei Raten bezahlt ist das Ganze halbe so wild. Besonders schlimm wird es erst dann, wenn sich die Schulden schon so sehr anhäufen, dass gar kein Geld mehr übrigbleibt. In diesem Falle sollte man an eine Umschuldung denken. Das Ganze ist eine Art Kreditform, die einem dabei hilft, alle Gläubiger zusammen zu fassen. Man nimmt also 10.000 Euro auf und bezahlt damit alle offenen Rechnungen und Schulden. Die 10.000 Euro wiederum bezahlt man direkt an die Bank zurück, in monatlichen Raten. So hat man am Ende nur eine einzige Rate und kann das restliche Geld, wieder für andere Dinge verwenden. Umschuldungen sollte man schon früh genug in Erwägung ziehen. (more…)

Festgeldanlagen Grundlagen

Freitag, den 21. August 2009

Festgeldanlagen sind ein sicheres Produkt zur Geldanlage, welche gerade von sicherheitsorientierten Anlegern gerne genutzt werden. Die Vorteile des Festgeldkontos sind dabei eindeutig: Es gibt keine Kursschwankungen wie bei Aktien oder Anleihen und kein theoretisches Risiko des Totalverlusts. Stattdessen ermöglicht das Festgeld dem Anleger eine maximale Planungssicherheit.

Festgeldanlagen verfügen über einen Zinssatz, der über die gesamte Laufzeit festgeschrieben ist. Das heißt, dass die Verzinsung - anders als bei Tagesgeldkonten - nicht einfach durch die Bank verändert werden kann. Die Höhe der Verzinsung hängt unter anderem von der jeweiligen Zinssituation, dem Anbieter selbst und der Laufzeit ab. (more…)

Steuern und Inflation bei der Altersvorsorge

Montag, den 25. Mai 2009

Die private Altersvorsorge ist für viele Menschen mittlerweile zur Selbstverständlichkeit geworden. Für diejenigen, die sich noch keine Gedanken um eine zusätzliche Vorsorge gemacht neben der gesetzlichen Rente gemacht haben, wird es höchste Zeit, denn die wenigsten Bürger, werden im Ruhestand allein von der staatlichen Rente leben können oder sich in ihrem Alltag zumindest stark einschränken müssen. Wer zusätzliche Altersvorsorge betreibt, darf bei den zahlreichen Möglichkeiten die es dafür gibt, wie z.B. Riester-Rente, Rürup-Rente, private Rentenversicherung oder betriebliche Altersvorsorge, nicht nur die Rendite im Auge haben, sondern muss ebenso auf eventuelle Abzüge achten. (more…)

Tagesgeld - die Alternative zum Sparbuch

Montag, den 23. Februar 2009

Das Tagesgeldkonto ist ein Anlagekonto, auf dem der Anleger attraktive Zinsen für seine Ersparnisse bekommt, die deutlich höher sind als die für das Geld auf dem traditionellen Sparbuch.
In den letzten Jahren ist das Tagesgeldkonto für viele Sparer zum Nonplusultra geworden, wenn es darum geht, Geld kurzfristig zwischenzuparken, weil es sich bequem online Führen lässt und sowohl die Einrichtung als auch die Kontoführung den Anleger keine Gebühren kosten. Das Geld auf dem Tagesgeldkonto ist zu jeder Zeit verfügbar und die Zinsen werden bei einigen Banken sogar monatlich ausgezahlt, sodass der Anleger auch noch vom Zinseszins profitieren kann. (more…)