Archive for May, 2009

Holzfliesen - jahrelang bewährt, zeitlos und allzeit angesagt!

Thursday, May 28th, 2009

Entgegen vieler Erneuerungen im Bereich der Bodenbeläge sind Holzfliesen, in der Gegenwart wie vor Jahrzehnten, stets beliebt. Insbesondere im Badezimmer haben sich Holzfliesen seit vielen Jahren bewährt und wurden permanent weiterentwickelt, so dass die Badfliesen immer den gestiegenen Erwartungen in bestmöglich genutzten Wohnbereichen gerecht werden. Besondere Oberflächen und Produktionsmethoden schaffen die Voraussetzung für minimalen Gebrauchserscheinungen bei außergewöhnlicher Inanspruchnahme zudem immer eine bestimmte Zuverlässigkeit, sogar in nasser Form. (more…)

Hamm - Die Stadt mit dem gläsernen Elefanten

Tuesday, May 26th, 2009

Am Ostrand des Ruhrgebietes mitten in Nordrhein-Westfalen liegt die kreisfreie Großstadt Hamm.
Graf Adolf I. von der Mark gründete Hamm mit allen Stadtrechten im Jahr 1226.
Reiche Kaufleute nutzen die gute geografische Lage der Stadt Hamm und dessen Anbindungen an den bestehenden Handelsstraßen, die bis an die Ostsee reichten. Im Jahr 1469 wurde die Stadt Hamm in die Hanse aufgenommen. Als der Reichtum während der Besetzung im dreißigjährigen Krieg schwindet, wird die Stadt 1659 aus der Hansegemeinschaft ausgeschlossen. (more…)

Beantragen Sie Ihren Kredit doch einfach online

Monday, May 25th, 2009

Alteingesessene Menschen halten wenig von Internet & Co. Sie kennen es nicht, sie wissen nicht, was möglich ist und wenn sie sich doch ein wenig damit beschäftigen, dann hören sie immer wieder von Betrug und dunklen Machenschaften. Die Folge: Sie vertrauen dem Ganzen nicht. Dabei ist diese Sorge relativ unbegründet. Sicherlich ist vieles möglich und sicherlich kann man, gerade wenn man seine Bankgeschäfte über das Internet abwickelt, auch abgehört werden. Doch sind wir mal ehrlich: Wo ist das heute nicht möglich? Am Geldautomaten ist man doch auch nicht mehr sicher. (more…)

UMTS Verfügbarkeit: mehr HSDPA / HSUPA in ländlichen Geieten

Monday, May 25th, 2009

In den letzten Wochen und Monaten hat sich die UMTS Verfügbarkeit bei einigen Anbietern stark verbessert. So hat der Mobilfunkriese Vodafone sein UMTS Netz mit dem HSDPA-Turbo verstärkt weiter ausgebaut, hinzu kam außerdem auch der verbesserte Upload-Speed HSUPA der derzeit das Versenden von bis zu 2.0 Mbit/s ermöglicht. Ein Blick auf die derzeit im Internet zur verfügung stehenden Netzbetreiberkarten verdeutlicht dies außerdem ungemein. Vodafone selbst hatte zum Beispiel noch einige sogenannte “Rote-Flecken”, d.h. Regionen wo nur maximal UMTS-Verbindungen, also mit max 384 Kbit/s möglich waren, auf den schnellen Breitband-Anschluss “UMTS-Broadband”, sprich HSDPA umgerüstet. (more…)

Steuern und Inflation bei der Altersvorsorge

Monday, May 25th, 2009

Die private Altersvorsorge ist für viele Menschen mittlerweile zur Selbstverständlichkeit geworden. Für diejenigen, die sich noch keine Gedanken um eine zusätzliche Vorsorge gemacht neben der gesetzlichen Rente gemacht haben, wird es höchste Zeit, denn die wenigsten Bürger, werden im Ruhestand allein von der staatlichen Rente leben können oder sich in ihrem Alltag zumindest stark einschränken müssen. Wer zusätzliche Altersvorsorge betreibt, darf bei den zahlreichen Möglichkeiten die es dafür gibt, wie z.B. Riester-Rente, Rürup-Rente, private Rentenversicherung oder betriebliche Altersvorsorge, nicht nur die Rendite im Auge haben, sondern muss ebenso auf eventuelle Abzüge achten. (more…)

LTE - die Zukunftstechnologie

Monday, May 25th, 2009

LTE ist die neue Mobilfunk Generation, die in den nächsten Jahren UMTS ablösen wird. LTE ist die Abkürzung für Long Term Evolution und bietet deutlich höhere Datenraten im Down und Uplink als UMTS und die Ausbaustufen HSDPA und HSUPA. Das Datenaufkommen im Mobilfunk nimmt ständig zu, was dazu führt, dass die heutigen Technologien die Datenmengen in Zukunft kaum noch gewachsen sind. Deshalb bedarf es neuer Wege und Technologien, um damit umzugehen. Durch LTE wird aber nicht nur die Datenmenge erhöht, auch andere Leistungsmerkmale werden deutlich verbessert, dazu gehört beispielsweise die Latenzzeit, die signifikant verringert werden konnte, was zu neuen Anwendungsmöglichkeiten im Bereich Mobiles Internet führt. (more…)

Handy für Senioren

Thursday, May 7th, 2009

Top gestylte Handys mit einer Palette an funktionellen Möglichkeiten sind für viele Menschen ein Hindernis. Zudem erschweren zu kleine Tasten, unleserliche Symbole oder komplizierte Menüs die Handhabe im Alltag. Besonders ältere Menschen können sich nur schwer mit dieser elektronischen Thematik anfreunden und würden lieben gerne auf diesen ultimativen Schnick-Schnack verzichten. (more…)

Urlaub in reizvoller Umgebung – Henne-Strand in Dänemark

Thursday, May 7th, 2009

Dänemark ist ein sehr kleines Land und hat doch eine sehr lange Küste, denn es besitzt zahlreiche zerklüftete Buchten und eine Unmenge an Inseln, so dass sich die Einwohner Dänemarks selbst als Inselstaat betrachten. Da es so klein ist, hat es kein Däne weiter als 50 Kilometer bis zum Meer. Die Landschaft Dänemarks wurde maßgeblich durch die Eiszeiten des Pleistozäns geprägt. Die Stillstandslinie der Weichsel-Eiszeit teilt Dänemark heute in das charakteristische West- und Ostjütland. Während in Westjütland die ertragsarmen Sanderflächen dominieren, findet sich in Ostjütland viel Grundmoränen- und Geschiebematerial. (more…)

Der Fußball als Leuchtturm?

Thursday, May 7th, 2009

Der Fußballverein TSG 1899 Hoffenheim ist in der absoluten Provinz angesiedelt. Kann ein Verein in einer solchen Situation im Konzert der Großen überhaupt mitspielen? Vereine wie der FC Bayern, Herta BSC Berlin oder der Hamburger Sportverein haben ein Einzugsgebiet von vielen Millionen zahlenden Fans direkt vor der Haustür und eine über Jahrzehnte gewachsene Infrastruktur. Kann ein Verein, der in der Provinz angesiedelt ist, die Standortvorteile der großen Vereine langfristig wettmachen? Oder kann er vielleicht aufgrund seiner Abgeschiedenheit gerade mitspielen im Konzert der Großen? (more…)

Handyhalter

Monday, May 4th, 2009

Die so genannten Handyhalter gehören zu den Artikeln, die eine recht steile Karriere hinter sich haben. Etwa zeitgleich mit den ersten Handys im Hosentaschenformat eroberten auch die Handyhalter den Markt und waren aus keiner Wohnung mehr wegzudenken. Mal ganz unter uns, Sie hatten doch sicher auch so ein kleines Metallgestell mit einem Plastiksessel für das neue mobile Utensil, stimmt’s?

Natürlich waren die Handyhalter seinerzeit eine doch recht nützliche Angelegenheit, ein wenig waren sie aber auch eine Zeiterscheinung und sie sagten viel über ihren Besitzer aus. (more…)