Archive for February, 2008

Eine Brille für den Durchblick vom Augenoptiker in Mühlheim an der Ruhr und in anderen Städten

Friday, February 29th, 2008

Ganz besonders die Menschen im mittleren Alter machen vielleicht oftmals die unangenehme Erfahrung, dass sie zu ihrem großen Erschrecken eines Tages feststellen, dass sie plötzlich Probleme haben beim Lesen oder beim in die Ferne sehen. Nette Mitmenschen, Freunde, Verwandte oder Lebenspartner können sich Sprüche wie zum Beispiel “Die Augen sind prima, nur die Arme sind zu kurz” nicht verkneifen, wenn sie die Anstrengungen des Betroffenen mit bekommen, wenn er seine Zeitung in 1 1/2 Metern Entfernung vor sich liegen hat. Wer den Schaden hat,

(more…)

Hotel online buchen

Wednesday, February 20th, 2008

Im heutigen Internetzeitalter kann man Hotels ganz schnell und einfach online buchen. Das erleichtert und beschleunigt die Urlaubsplanung enorm, insbesondere, was spontane Kurzurlaube betrifft. Die individuelle Urlaubsplanung wird durch das Internet zu einem Kinderspiel, und der weg ins Reisbüro bleibt einem erspart. Individuell auf einander abstimmen lassen sich die Wahl von Anreisemöglichkeit, Übernachtung und Aktivitäten vor Ort.

(more…)

Reiseziel Franken

Wednesday, February 20th, 2008

Mit Bayern verbindet man gemeinhin in erster Linie die Alpen, Dirndl und Lederhosen sowie zünftige Mahlzeiten im Stil von Schweinshaxen und Weißwurstfrühstück. Doch das Bayern oberhalb des Weißwurstäquators, auch Franken genannt, bietet seinen Besuchern ebenfalls viele landschaftliche und kulinarische Schmankerln. So kultig wie im Süden die Weißwurst ist im Norden Bayerns beispielsweise die Bratwurst. Als fränkische Bratwursthochburgen sind vor allem Nürnberg, Coburg und Kulmbach. In ganz Deutschland einzigartig ist die oberfränkische Art die kultigen Wurstwaren zuzubereiten. Hier kommen sie nämlich nicht in vorgegartem, sondern in rohem Zustand auf den Grill! Bei einem Kurzurlaub in Oberfranken kann

(more…)

Kochkurse

Wednesday, February 20th, 2008

Ein Blick ins Fernsehprogramm lässt derzeit einen eindeutigen Trend feststellen: Kochshows zählen zu den beliebtesten Sendungen. Der Kochtrend in den Medien spiegelt sich auch in dem Animationsfilm „Ratatouille“ wider, unzählige junge Kinobesucher wünschten sich nach der witzigen Geschichte um eine Ratte mit Kochambitionen eine ebensolche als Haustier, während erwachsene Fans dieses Films in großer Zahl dazu angeregt wurden, sic eine Kochausrüstung zuzulegen. Viele Zuschauer kochen die von Profi-, aber auch von Hobbyköchen im TV präsentierten Rezepte gerne nach, müssen dabei manchmal aber auch feststellen, dass dies gar nicht so einfach ist,

(more…)

Bodensee oder Chiemsee?

Wednesday, February 20th, 2008

Der Bodensee und der Chiemsee sind die zwei größten Binnengewässer Süddeutschlands. Traditionell sind die beiden Seen von der Fischerei geprägt, heute ist der wichtigste Wirtschaftsfaktor jedoch der Tourismus. Ihre Lage im Alpenvorland schafft zwei wichtige Voraussetzungen: traumhafte landschaftliche Impressionen und ein aufgrund von Föhneinfluss mildes Klima.
Ein Kurzurlaub am Bodensee bietet Natur- und Wassersportfreunden viel Abwechslung. Der Föhn sorgt für einen regen aber gemäßigten Wellengang, den Segler sowie Wind- und Kitesurfer schätzen. Auch Tauchen ist am Bodensee, der

(more…)

Urlaub in Ostdeutschland

Wednesday, February 20th, 2008

Kurz nach der deutschen Wiedervereinigung hatten die Neuen Bundesländer mit dem Neuaufbau der Wirtschaft ziemlich zu kämpfen. Dazu zählte auch der Tourismussektor. Viele Ostdeutsche nutzten die neue Reisefreiheit, um die beliebten Urlaubsziele der westdeutschen in Südeuropa kennenzulernen. Im Westen zeigte man zwar durchaus touristisches Interesse an den neuen Bundesländern, nicht zuletzt auch wegen der günstigen Preise. Jedoch war seinerzeit noch kaum touristische Infrastruktur vorhanden, die den Ansprüchen von Urlaubern aus den alten Bundesländern entsprach. Außerdem waren die Verkehrswege vielerorts in katastrophalem Zustand, so dass kaum jemand die Strapazen sich selbst oder seinem Fahrzeug zumuten wollte.

(more…)

Naturparks

Wednesday, February 20th, 2008

In Gebieten, wo die Natur als besonders schützenswert erachtet wird, sowohl um ihrer selbst Willen, als auch zur Erhaltung ihrer Schönheit für den Menschen, werden in Deutschland vielerorts Naturparks eingerichtet. Im Unterschied zu Nationalparks sind Naturparks aber keine Naturschutzgebiete, die in ihrer ursprünglichen Form, vom Menschen unberührt, erhalten werden sollen, sondern gemeinnützige Vereine, die von den örtlichen Kommunen, diversen Naturschutzverbänden, Fremdenverkehrsvereinen und Privatleuten getragen werden. Ziel ist es, ein harmonisches Gleichgewicht zwischen

(more…)

Trendgetränke in der kalten Jahreszeit

Wednesday, February 20th, 2008

Bei herbstlichem und winterlichem Schmuddelwetter schmecken Heißgetränke besonders gut. Sie sind wahre Alleskönner, denn außer für Aufwärmung sorgen sich auch für gute Laune und Energie: viele Teesorten enthalten wichtige Vitalstoffe, ebenso wie Schokolade.
Einen Tee zubereiten sollte man sich auch wenn erkältet ist, denn hier hilft viel trinken generell. Spezielle Erkältungsteemischungen, die wohltuende Kräuter enthalten und Süßholz, das einen gereizten Rachen beruhigt, unterstützen die Abwehr von lästigen Husten- und Schnupfenviren.

(more…)

Biersorten

Wednesday, February 20th, 2008

Die Deutschen sind Bierweltmeister, in ein kaum einem anderen Land gibt es so viel Brauereien und verschiedene Biersorten. Ob Helles oder Dunkles, Pils oder Weizen, Kölsch oder Alt – die Auswahl ist einfach riesig. Eine besonders hohe Brauereidichte weist Franken auf, die nordbayerische Brautradition ist legendär. Hier setzt man eher auf den regionalen Markt, das Bier wird hauptsächlich in Franken selbst abgesetzt. Die vielen mittelständischen Brauereien können daher auf Klasse statt auf Masse setzen – und erhalten so den unverwechselbaren Geschmack ihrer oft langjährigen Unternehmenstradition. Möglicherweise ist dies auch das Erfolgsgeheimnis der fränkischen Bierkultur. Bei einem Kurzurlaub in Mittelfranken kann man sich von der ausgezeichneten Qualität der regionalen Braukunst selbst

(more…)

Kochen mit Pilzen

Wednesday, February 20th, 2008

Das Kochen mit Pilzen hat verspricht leckere herzhafte Mahlzeiten, ist aber noch immer mit dem Klischee des Giftrisikos behaftet. Für leidenschaftliche Pilzsammler gibt es nichts Schöneres, als ihre Ausbeute köstlich zubereitet auf den Tisch zu bringen. Nicht selten jedoch stößt diese Vorliebe bei anderen Familienmitgliedern auf Unverständnis, ihnen sind die schmackhaften Schwämme suspekt. Und das nicht ganz zu Unrecht: nach wie vor häufen sich in der Pilzsaison Fälle von Vergiftung, da manche Giftpilze eben leider nicht, wie beispielsweise der Fliegenpilz, brav durch ihre auffällige Farbe und Musterung vor sich selbst warne, sondern den ohne bedenken genießbaren Sorten zum Verwechseln ähnlich sehen.

(more…)