Archive for May, 2007

Die Möglichkeiten des ISDN Telefons

Wednesday, May 23rd, 2007

Die Abkürzung ISDN steht für ein Integriertes Sprach- und Datennetz. Im Alltag wird jedoch die englische Bezeichnung Integrated Services Digital Network bevorzugt, da diese werbewirksamer erscheint. In beiden Fällen handelt es sich um den internationalen Standard für das digitale Telekommunikationsnetz. Dieses Netzwerk zeichnet sich dienstintegrierend und überträgt und vermittelt verschiedenste Dienste.
Zu diesen Diensten zählt etwa die Möglichkeit des Fernschreibens per Telex, oder die Nutzung von Teletex oder eines ISDN-Telefons. Außerdem erfolgt auch die leistungsvermittelte Datenübertragung per Datex-L, und mit Datex-P die paketvermittelte Datenübertragung über das Integrierte Sprach- und Datennetz, kurz ISDN. (more…)

MP3 Player - hier spielt die Musik

Tuesday, May 22nd, 2007

Der Gebrauch eines MP3 Players ist heutzutage nicht mehr aus dem Alltag vieler Menschen wegzudenken. Der MP3 Player ist praktisch, handlich und hat viel Platz für die Lieblingsmusik des Besitzers. Vor dem Kauf dieses elektronischen Geräts sollte jedoch auf einige Dinge geachtet werden. Das Gerät sollte auf den Träger individuell abgestimmt sein, wofür wird es genau benötigt? Soll es beim Joggen begleiten, auf dem Weg zur Arbeit als Unterhaltung dienen und soll es nebst der Wiedergabe von MP3 noch andere Funktionen haben? (more…)

Riester Rente – eine Vorsorge fürs Alter

Tuesday, May 22nd, 2007

Im heutigen Zeitalter ist eine gute und gewinnbringende Absicherung fürs Alter nicht nur wichtig, sondern auch notwendig. Die Auswahl der einzelnen Rentenversicherungen ist riesig und nicht alle bringen das was sie versprechen. Auf dem Rentenversicherungsmarkt tummeln sich eine Vielzahl an Anbietern, die alle eine Rentenversicherung an den Mann oder die Frau bringen wollen. (more…)

Die PKV und ihre Eigenarten

Tuesday, May 22nd, 2007

Die privaten Krankenversicherungen (PKV) sind für diejenigen konzipiert, die keinen Zugang zu den gesetzlichen Krankenkassen (GKV) haben: in der Regel Freiberufler, Selbstständige und Beamte.

Allerdings bekommt auch ein unselbstständig beschäftigter Arbeitnehmer die Gelegenheit, einer der zahlreichen privaten Krankenversicherungen beizutreten, soweit er die dazu geforderten Bedingungen erfüllt: wenn sein Jahreseinkommen über eine gesetzlich vorgegebene Grenze steigt (die regelmäßig angepasst wird), Beitragsbemessungsgrenze genannt. Der Arbeitnehmer, dessen Einkommen die Beitragsbemessungsgrenze übersteigt, wird freiwillig krankenversichert und kann Mitglied seiner gesetzlichen Krankenkasse bleiben, oder einer PKV beitreten. (more…)

Die richtige mobile Spielkonsole

Tuesday, May 22nd, 2007

Beim kauf einer Spielkonsole gibt es viele Kriterien worauf man achten muss, grad bei der heutzutage großen Auswahl.

Der Vorreiter der mobilen Konsolen war der N-Gage von Nokia der das Handy und das Portable spielen auf einer einigermaßen hohen grafischen Plattform ermöglichte, doch sein kleiner Bildschirm bestach nicht bei den Kunden.

Die bekanntesten Spielkonsolen, sind die PSP (Playstation Portable) von Sony
und der DS (Dual oder Double Screen) von Nintendo.
Gerüchten zu Folge will Microsoft mit der X-Box 360 den Markt ein wenig aufmischen und den anderen Spielkonsolen eine große Konkurrenz sein. (more…)

Die Telefonanlage

Sunday, May 20th, 2007

Die Telefonanlage schafft eine Verbindung ins öffentliche Telefonnetz und ist in der Lage, mehrere Endgeräte wie zum Beispiel Telefonapparat, Anrufbeantworter und auch Faxgerät sowohl miteinander oder eben mit fremden Endgeräten zu verbinden. Eine solche Vermittlungseinrichtung dient als Koppelfeld, dessen Steuerwerk Ein- und Ausgangskanäle schaltet.

Die Verbindung der Telefonanlage mit dem öffentlichen Telefonnetz kann durch den klassischen analogen Telefonanschluss oder über einen ISDN-Anschluss erfolgen. Die Endgeräte werden wiederum über digitale bzw. analoge Anschlussmöglichkeiten (Ports) an den entsprechenden Anlagentyp angeschlossen. wobei die Endgeräte drahtlos oder kabelgebunden, oft nach dem DECT-Standard, genutzt.werden (more…)

Telefonieren mit Komfort

Friday, May 18th, 2007

Wer kann sich unter dem Begriff analoges Telefon etwas vorstellen? Es handelt sich dabei um die Art von Telefonapparaten, wie sie in den meisten deutschen Haushalten, aber auch in den meisten deutschen Büros zu finden sind. Im folgenden soll zum einen auf die Vielfalt der analogen Telefonapparate eingegangen und zum anderen der Unterschied zum digitalen, zum ISDN-Telefon erläutert werden. (more…)

Internet Marketing

Friday, May 18th, 2007

Internet Marketing oder auch Online Marketing genannt, das sind alle Marketingaktionen, die mit Hilfe des Internets erfolgen können. Dazu gehören die Online Werbung, Suchmaschinen-Marketing, E-Mail-Marketing, Affiliate-Marketing und Artikel-Marketing. Das dem Marketing-Mix ist die Online Werbung nicht mehr wegzudenken. (more…)