Computer

Archiv der Kategorie 'Computer'

Magento Schulung wahrnehmen lohnen sich

Donnerstag, den 5. Januar 2012

Das Internet ist eine Plattform, die recht anonym ist. Selbst wenn man einen Support anruft, dessen Produkte man nutzt, dann ist alles anonym. Geht man indes zu einer Magento Schulung als Mitarbeiter von einem Unternehmen, das diese Software für den Shop nutzt, dann lernt man endlich einige der hellen Köpfe kennen, die hinter dieser Software stecken. Die Magento Schulung richtet sich dabei gezielt an die Shopbetreiber bzw. Anwender, aber auch an Designer und natürlich auch an die Magento-Entwickler selbst, (more…)

Solitaire: Auch in Form der Onlinespiele sehr beliebt

Mittwoch, den 13. Juli 2011

Das heute auch außerhalb von Windows bekannte Kartenspiel Solitaire, eigentlich Klondike wurde 1989 von einem Mann namens Wes Cherry entwickelt. Es war eigentlich für diesen Programmierer von Microsoft nur eine Art von Fingerübung für die Verbesserung von seinem Programmierstil. Doch die Manager von Microsoft wollten dieses Game unbedingt haben und speicherten es auf ihr Betriebssystem Windows 3.0 erstmals auf. Seither bekommen die Verbraucher Solitaire als Game immer kostenlos mitgeliefert. Es ist für viele inzwischen eine Art von Spiel geworden, mit dem sie ihre Langeweile, die sie manchmal vor dem PC doch haben, bewältigen können. (more…)

MauMau und Solitaire: Kinderfreundliche Onlinespiele

Mittwoch, den 6. Juli 2011

Wer sich heute für ein Kartenspiel entscheidet, das er gerne spielen möchte, der kann sich natürlich auch für ein recht junges Spiel entscheiden, wie zum Beispiel Solitaire. Dieses wurde erst in den späten 1980er Jahren entwickelt, und zwar von einem Programmierer von Microsoft, allerdings nur als Nebenprodukt bzw. als ein Produkt, das dieser selbst als “Fingerübung” bezeichnet hat. Doch auch wenn man ein ganz anderes Kartenspiel im Sinn hat, wie MauMau, ist man damit wirklich gut beraten.

Dabei sind sowohl MauMau, wie auch die Onlinespiele nach dem Muster von Solitaire mit allen einen inzwischen auf dem Markt befindlichen Varianten sehr kinderfreundlich. (more…)

Schafkopf lernen: Einfach via Onlinespiele

Mittwoch, den 29. Juni 2011

Das Schafkopf Spiel ist ein typisch bayrisches Spiel. Es wurde auch niemals von denjenigen, die das Glücksspiel verbannten verboten. Denn lange Zeit galt das Schafkopfen als typisches “Bauernspiel”. Das heißt die feine Gesellschaft traute sich gar nicht an dieses Kartenspiel heran. Ihnen war das Ganze zu plump und sie erkannten den Sinn und Zwecke von dieser Art von Spiel überhaupt nicht. Doch irgendwann in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts kam dann auch die feine Gesellschaft dahinter, dass das Schafkopf lernen doch nicht so übel ist und vor allem das Spiel, das dahinter steckt einen sehr hohen Unterhaltungswert hat. Das Schafkopf lernen kann man dabei auch online heute durchführen. Dies ist eine bequeme Art und Weise sich Kenntnis über dieses Game zu verschaffen. (more…)

Browsergames für die Zukunft der Jugendlichen

Dienstag, den 31. Mai 2011

Mit Freunden im Internet spielen, egal ob miteinander oder gegeneinander. So sieht der Alltag viele Jugendliche in Deutschland aus. Man trifft sich in einer virtuellen Welt und bestreitet zusammen Abenteuer. Immer beliebter für ein solches Spielvergnügen werden Browser Games. Dies sind Spiele die man nicht installieren muss oder kaufen kann. Sie werden über einen Webbrowser gespielt in dem sich alle Spielelemente befinden. Die Teilnahme an Browser Games ist meistens kostenlos und daher sind diese Spiele besonders bei Jugendlichen äußerst beliebt, da eine kostengünstige Alternative zu kostspielig spielen aus dem Einzelhandel. (more…)

Webhosting für Firmen - eine wunderbare Sache

Dienstag, den 31. Mai 2011

Webhosting für Firmen ist etwas, worauf kein Unternehmen verzichten sollte. Wer mit einer Webseite werben möchte, der braucht ein professionelles Wordpress Hosting System. Gerade für komplexe Foren oder Blogs ist eine übersichtliche User-Verwaltung sehr wichtig. Webhosting für Firmen kann man auch kostenlos testen. Wer ein Wordpress Hosting System ausprobieren möchte, dem ermöglicht dies der eine oder andere Anbieter. Ein gratis Webhosting für Firmen ermöglicht, das System kennenzulernen und herauszufinden, ob es sich lohnt, dieses zu kaufen. (more…)

Eine Gruppe, ein Ziel: Professioneller Service

Freitag, den 20. Mai 2011

Die Euroweb Group – bestehend aus den drei Unternehmen Euroweb Internet GmbH, Euroweb Marketing GmbH und der Webstyle GmbH aus Berlin – setzt sich speziell für junge sportliche Nachwuchstalente ein. Denn meist reicht nicht nur das eigene Talent des Sportlers aus, um Spitzensportler zu werden. Ein professioneller Sportler bedarf professioneller Förderung. Und das versucht die Euroweb Group mit ihrer Euroweb Förderung zu ermöglichen.
Sie nimmt in vielen Fällen in etwa die Funktion eines Sponsors ein: Sie sorgt dafür, dass die anstrengenden Trainingsstunden sinnvoll in den Tagesablauf des jungen Sportlers eingegliedert werden. Außerdem sorgt sie dafür, dass Fahrten in die jeweiligen Länder, in denen die internationalen Wettkämpfe stattfinden gut organisiert sind und die Sportler auch dort ankommen, wo sie hin wollen.
Des Weiteren sorgt man als Sponsor oder Partner dafür, dass die Person des Sportlers in angemessener Art und Weise in der Öffentlichkeit präsentiert wird. Hier sollten keine Amateure am Werk sein. Es kommt vor allem auf Vertrauen und Professionalität an.
In der Liste der Sportler, die bisher die Hilfe der Euroweb Sportförderung in Anspruch nehmen konnten, finden sich Namen, die inzwischen jeder mal gehört hat.
Ob Fußballer, Beach Volleyballer, Skifahrer oder Turner, zahlreiche Sportarten sind vertreten.
Die von Euroweb geförderten Sportler sollen das Ausmaß an Hilfe und Unterstützung erhalten, die sie brauchen, um mit ihrem Können und ihrem Talent in nicht allzu ferner Zukunft zu den Spitzensportlern auf ihrem Gebiet zu gehören.
Unter anderem ist man hier für den jungen FC Bayern Spieler Andreas Ottl als New Media Partner tätig und hilft ihm, wo man kann, damit er sein Ziel erreichen kann.
Auch für den inzwischen sehr erfolgreichen und in den Medien oft vertretenen Kunstturner Fabian Hambüchen ist man als New Media Partner und genauso als Internetsponsor tätig.
Auch Maria Riesch und die Beach Volleyballer Julius Brink und Jonas Reckermann, sowie ihr weibliches Pendant Hella Jurich und Antje Röder konnten sich bereits über die Hilfe des Unternehmens und seiner Sportförderung freuen.
Euroweb ehrt das Vertrauen der Jungsportler. Sollten Sie sich ein Bild über das Unternehmen machen wollen, das so vielen jungen Sportlern geholfen hat, schauen Sie sich doch ruhig einmal auf der Webseite um.

Gebrauchte Software nutzen

Montag, den 11. April 2011

Gebrauchte Software ist eine Ressource, die man ganz gezielt zum Sparen nutzen kann und dies auch durchaus für das eigene Unternehmen zumindest als theoretische Möglichkeit unbedingt einmal ausloten sollte. Hier liegt ein ganz klares Sparpotential, denn gebrauchte Software ist selbstverständlich günstiger als frisch gekaufte Neuware. Besonders nach Fusionen oder Insolvenzen entstehen viele gebrauchte Lizenzen, die einfach vom ursprünglichen Besitzer nicht mehr gebraucht werden und daher neu verwendet werden können. (more…)

Gratis inserieren von Veranstaltungen

Dienstag, den 15. Februar 2011

Wer eine Veranstaltung inseriert, der braucht Besucher und will möglichst viele Menschen kostengünstig darauf aufmerksam machen, wann welche Veranstaltungen stattfinden. (more…)

Der Werbeartikel – einen USB Stick bedrucken

Freitag, den 6. August 2010

Haben auch Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie Sie mehr Gewinn aus Ihrer Firma heraus holen könnten? Hier gibt es nur eine Möglichkeit! Werbung! Doch Werbung in welcher Form? Diese Frage ist ja heutzutage das Schwierige, denn Zeitungswerbung, Flyerwerbung, streuenden Werbung und Suggestivwerbung finden wir natürlich überall im Überfluss. Wie sollte da noch Platz für Ihre Werbung sein? Wie sollten Sie hier noch heraus stechen können? Das ist natürlich eine berechtigte Frage, aus diesem Grund benötigen Sie auch eine andere Art von Werbung. Die Frage stellt sich natürlich dahin gehend, wie diese andere Art von Werbung aussehen könnte. (more…)