Bedienungsanleitungen - nicht immer verständlich

Das Bedienungsanleitungen von Geräten mitunter zur allgemeinen Erheiterung beitragen ist bekannt. Maßgeblich handelt es sich hierbei jedoch um leichtfertig übersetzte Anleitungen, welche ganz offensichtlich nicht von einem Muttersprachler getätigt wurden. Da Bedienungsanleitungen jedoch bei einigen Geräten absolut notwendig sind, ist es für den Nutzer teilweise nicht ganz einfach mit einer schlecht geschriebenen Anleitung zu arbeiten.
Sehen wir davon ab, dass einige chinesische Anleitungen nicht optimal übersetzt sind und wenden wir uns der allgemeinen Anforderung an eine Bedienungsanleitung zu, so ist eines als Kernbotschaft für den Schreibenden hervorzuheben: Bedienungsanleitungen müssen absolut idiotensicher geschrieben sein.

Wie viele texorientierte Meldungen ist es gerade bei Bedienungsanleitungen unabdingbar, dass diese von jedem verstanden werden. Dafür ist es notwendig sich tatsächlich den in der Computersprache so beliebten “Dümmsten anzunehmenden User” (DAU) vorzustellen. Kommen Sie also in die Verlegenheit eine Bedienungsanleitung verfassen zu müssen, so denken Sie nicht so über das Produkt, wie Sie es kennen, sondern so, wie es ein zehnjähriges Kind kennen lernt. Erklären Sie in Ihrem Inneren einem kleinen Kind wie es das Produkt zu bedienen hat.

Schaffen Sie es diese Erklärung in Schriftform zu gießen, so haben Sie die perfekte Bedienungsanleitung verfasst. Sie müssen dabei natürlich auch aufpassen nicht in eine allzu kindliche Erklärweise zu rutschen. Überschreiten Sie die Grenze, so fühlen sich die Nutzer einer Anleitung schnell für dumm verkauft.

Ist Ihr Text also frei von Missverständnissen, so helfen Bilder im Regelfall weiter, um wirklich alle Ungereimtheiten auszuräumen. Je einfacher diese Bilder gestaltet sind, umso besser. In keinem Bild darf auch nur der Hauch einer Frage aufkommen können.

Bedienungsanleitungen sind für ein Unternehmen zumeist lästige Pflicht, doch im Endeffekt wird durch eine gut geschriebene Anleitung ein weiterer Service am Kunden geleistet, der dies bewusst oder unbewusst auch honoriert.

Comments are closed.